_Gelenkabnutzung Schmerzen lindern

Arthrosetherapie

Eine Arthrose, oder auch Gelenkabnutzung, führt oft nicht nur zu Schmerzen beim Bewegen, sondern auch zu deutlichen Bewegungseinschränkungen.

Therapeutisch kann man bei einer Arthrose mit Bäder, Salben, Physiotherapie oder auch Schmerzmittel eine Linderung erzielen. Allerdings gibt es trotz zahlreicher Forschungen nach wie vor keine Heilung.

Erfolge hinsichtlich einer weitestgehenden Schmerzfreiheit und einer neu gewonnenen Beweglichkeit können jedoch inzwischen mit der Spritzentherapie mit Hyaluronsäure erzielt werden. 

Ein solcher Therapieblock umfasst hierbei drei bis fünf Hyaluronspritzen, die in einwöchigen Abständen verabreicht werden.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir daraufhin, dass es sich nicht um wissenschaftlich erwiesene Therapiemethoden handelt. Ein Therapieerfolg kann nicht garantiert werden. Aus unserer Erfahrung können wir jedoch sagen, dass bei richtiger Indikationsstellung ein Therapieerfolg erreicht werden kann.